Die Fimo-Seite im schnugis.net
Fimo Träume können wahr werden.
NEWS
Fimo-Neuigkeiten
 
ANLEITUNGEN
Die neuste Anleitung
Canes & Muster
Perlen
Herzen
Verrückte Fimo-Ideen
Projekte zum nachbasteln
Fimo-Plastiken
 
WISSENSWERTES
Fimo-Grundwissen
Zubehör & Werkzeug
 
LINKS & FREUNDE
Fimo-Links
schnugis.net HOME
schnugis.net FORUM
 
Neopets Spiel-Hilfe
 
Kontakt
 
 
Die neueste Fimoanleitung

FIMO
Ringlein, Ringlein an der Hand....
Ring aus Fimo mit Fimo-Schmuckstein

Benötigte Materialien:
Fimo: die gewünschten Canes / ungebackene Kugeln
Draht
Werkzeug
Ein Fingerimitat


So soll es aussehen:


Was zu lang ist wird mit dem Frontschneider abgezwackt:


Nun kommt das Fimostückchen zum Einsatz. Soll der Ring klobig werden macht die Perle rund. Soll der Ring flacher werden drückt das Fimokugelchen schon mal platt!


Und nun die vorstehenden Enden reindrücken:


Voilà. Ich mache das direkt auf der Glasplatte auf der ich die Ringe backen werde - die Ebene wird so absolut flach, spiegelglatt und geht so prima zum lackieren oder schleifen / polieren.
Natürlich kann man auch nicht-platte Schmuck"steine" machen - nur zu! Nichts ist unmöglich
Ich hab noch ein kleines Tröpfchen Weissleim aufgetragen das wo das Metall in das Fimo reinstupst, man kann auch nach dem backen Sekundenkleber nehmen, hält auch bombenfest und nichts kann passieren.


Ringlein, Ringlein am Fingi mein, du bist zu klein!


Aber das ist mir egal, ich hab ja die Wahl


Nach der Tauchlackierung sehen meine simplen Ringe dann aus als wären es echt tolle Stücke:


Nichts und niemand ist so knuddelsüss wie meine Russisch Blaue Schlafkatze:


Weiter zu teil drei